food

Alles Schokolade mit gleem : finest natural sweets

By  | 

Pralinen aus echter Schokolade, garantiert ohne Zucker, Milch und Ei … sooooo mhhhh …. sooooooo gleem 🙂 Ich war beim Workshop mit Anna in der Kurkuma Kochschule Hamburg. Mein liebstes Rezept und Infos zu gleem verrate ich euch nun.

Natürliche Schokolade : zum Dahinschmelzen

  • 100 g Kakaomasse
    (oder 70 g Kakaobutter und 30 g Kakaopulver) 5 g Kokosöl
  • 65 g Süße
  • 5 g Hanfsamen

Alle Zutaten werden auf max. 34°C erwärmt und in Förmchen gegossen.

Kakaomasse gibt es meist nur online (auch bald auf gleem.de aus unseren Farmer-Kooperativen). In jedem Bio-Supermarkt erhältlich sind Kakaobutter und Kakaopulver. Achte bei der Kakaobutter auf die Natürlichkeit (nicht desodoriert und gefiltert) und beim Kakaopulver auf Rohkost-Qualität oder Kakao ohne Stabilisatoren!

Twix : glutenfrei, zuckerfrei … lecker!

Keksschicht:

  • 120 g Kokosmus
  • (gleichviel) 120 g Mandelmehl 2 EL Süße
  • etwas Salz

Karamell:

  • 200 g weiche Datteln
  • 15 g Lucuma-Pulver
  • 1 TL Vanille
  • etwas Salz

Schokolade:

  • 100 g Kakaomasse
  • 10 g Kokosöl
  • 70 g Süße

Die Keksschicht wird auf einem Blech oder einer Auflaufform ausgerollt und 2 Std. in den Kühlschrank / 1 Std. ins Gefrierfach gestellt. Das Karamell wird darauf ausgestrichen und so lange kalt gestellt, bis man Teig und Karamell gut zu Riegeln schneiden kann. Dann können die Riegel in Schokolade gedreht oder über einem Gitter mit Schokolade übergossen werden.

Dieses Rezept kann man auch zu einem Snickers machen, wenn man in die Karamell-Schicht Erdnüsse einarbeitet.

Warum lud gleem ein?

Am 04.04.2016 startete gleem für 44 Tage eine Crowdfunding-Kampagne. Ziel ist es, 56.000 Euro einzusammeln, mit denen wir u.a Werkzeuge und eine größere Produktionsstätte sowie ökologische, lebensmittelechte Verpackungen finanzieren wollen. Um unser Ziel zu erreichen, brauchen wir die Unterstützung von Menschen wie Dir.

Wer ist gleem?

gleem, das bin vor allem Anna. Sie verträgt weder Zucker noch Gluten, isst aber trotzdem gerne Süßes. Ein Dilemma, das nach einer schokoladigen Lösung rief: Vor etwa 6 Jahren begann sie mit den ersten Pralinen, Rawnies und Schokoladen – gemacht aus wenigen, guten Zutaten ohne Zucker, Gluten, Milch oder Ei. Eine Idee, die so gut ankam, dass sie sie seit einem Jahr nicht mehr nur für sich allein zubereitete. Dank treuer Freunde, Fans und Berater schon ein ganzes Stück gewachsen.

Lasst uns gemeinsam von dieser startnext Kampagne erzählen, dann schafft sie ihr Ziel bestimmt!

xoxo #Dajana

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.