food

drink more matcha

By  | 

Für uns ist es längst keine Frage mehr, wir haben unseren Kaffeekonsum so weit reduziert, dass er quasi nicht mehr stattfindet. Die Alternativen waren schnell gefunden, denn Tees und vor allem hochwertige Tees gibt es unzählige. Der Besuch im Teefachladen kommt bei uns mittlerweile so häufig vor, wie vor einiger Zeit noch der Besuch im Coffee-Shop.

Energizing with Matcha

Matcha entwickelt sich als Superfood zum Trend des Jahres obwohl die Geschichte bereits in das 12. Jahrhundert zurückreicht. Das Wort kommt übrigens aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie pulverisierter Tee.

Herkunft und Produktion

Für die Produktion werden ganze Grünteeblätter verwendet und fein vermahlen, dadurch entsteht auch die giftgrüne Farbe. Besonders bei Tee gibt es massive Qualitätsunterschiede und davon ist Matcha nicht ausgenommen. Am besten bestimmt ihr diese, wenn ihr eine Prise des Pulvers zwischen Zeigefinger und Daumen verreibt. Es sollte sich sämig und auf keinen Fall körnig anfühlen. Und wenn es darum geht, die Frage nach dem Koffeingehalt zu klären, hat Matcha verglichen zum Kaffee klar die Nase vorne. Kaffee liegt bei 0,06g pro 10g und Matcha bei 0,34g.

Matcha Energizer Green Smoothie

Wir trinken Matcha besonders gern vor dem Sport oder morgens und haben für uns ein Rezept perfektioniert. Schmeckt besonders lecker und liefert ausreichend Energie.

  • 200 ml Kokos-Wasser
  • 1/2 EL veganes Proteinpulver
  • 1 Messerspitze Matcha Pulver
  • eine Hand voll Spinat
  • Minze

 xoxo #Zalt

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.