fitness

Finde deine Mitte : BMHchallenge

By  | 

Nichts sollte so einfach sein, wie sich selbst zu kennen, in sich kehren zu können und auf seine Stärken zu vertrauen. Für viele ist das gar nicht so einfach, Stress, fehlende Ruhe, wenig Selbstvertrauen sind da nur ein paar Auslöser. Deshalb habe ich mit Reebok diese Challenge gewählt, weil sie vor allem eines braucht – Selbstliebe!

Sich selbst finden : eine Frage des Trainings

Ja, man kann es trainieren. Es gibt einige Schritte, die man immer wieder wiederholen soll bis man das gewünschte Ergebnis erreicht und sich psychisch und physisch konditioniert hat. Einige Tipps, die mir geholfen haben, will ich an euch weiter geben.

1 : Atmung

Der Beginn jeder Übung sollte ein klarer Kopf sein. Den erreichst du durch tiefes Ein- und Ausatmen, dabei schließt du deine Augen und versuchst deinem Atem mit deinem Inneren Auge zu folgen – konzentriere dich nur auf deinen Atem. Steh dabei fest mit beiden Beinen am Boden und versuche dich mit der Erde zu verwurzeln. Du spürst langsam, wie du immer stärker wirst – kein Sturm kann dich nun umwerfen.

Lass dir Zeit, sobald du in dieser Phase bist und genieße. Nimm dir 5 oder noch besser 10 Minuten, um in dir zu ruhen.

2 : Stärke und Selbstvertrauen aufbauen

Ich versuche diese Übung an jedes abgeschlossene Sportprogramm anzuhängen. Warum? Wenn man ein komplettes Workout durchgezogen hat, dann fühlt man sich stark und ist stolz, vielleicht fühlt man sich auch ein bisschen mehr sexy 😉 aber auf jeden Fall fühlt man sich sehr gut. Dieses Gefühl nimmst du in deine Atemübung mit und potenzierst das Ergebnis.

3 : Situation und Umfeld wechseln

Versuche dich das nächste Mal, in einer anderen Situation in diese Stimmung zu bringen. Vielleicht vor dem Schlafen gehen oder nach dem Aufwachen im Bett oder im Badezimmer, vielleicht in der Ubahn – wobei ich da vom tiefen Atmen abraten würde 😀 … oder wenn du irgendwo Wartezeit hast oder einfach beim nächsten Spaziergang. Egal wo, versuch es immer an verschiedenen Orten, steh auf einem Bein oder setz dich in den Schneidersitz.

Du wirst merken, wie es dir von Mal zu Mal leichter gelingt, dich zu finden – dich zu erden – bei dir zu sein.

Was bringt es dir, deine Mitte zu finden?

Es gibt immer wieder Situationen im Leben oder im Job, die einfach stressig sind und unangenehm. Trotzdem sollte man dabei einen klaren Kopf bewahren und das geht mit dieser Übung. Du wirst lernen, dich immer wieder zu dir zurück zu bringen, dich zu verwurzeln und stark zu sein. Kein Meeting, keine Prüfung und kein unangenehmes Gespräch wird dich dann noch zu sehr belasten können.

Vertraue auf dich, dein Körper ist stark und deine Seele auch!

Die BMHChallenge

Wie findest du deine innere Stärke? Teilt mit uns diesen Moment auf Instagram und gewinnt zusammen mit Reebok (tagge @reebokGermany #BMHchallenge #BeMoreHuman) tolle Preise, wie eine Reise nach Kalifornien! Also hopp hopp – Foto machen und auf Instagram teilen. Mehr Infos findet ihr auf reebok.com/BMHchallenge

xoxo #Dajana

Habt ihr meine Artikel zum bemorehuman Score und meiner BMHChallenge in Berlin gesehen?

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.