food

Gefüllter Bratapfel aus 1000 und einer Nacht

By  | 

Mein erstes Rezept für Zugar&Zalt ist so einfach wie es unbeschreiblich köstlich ist, ich entführe euch in eine Welt voller Genuss, wundervollen Farben, Geschmäckern und Gerüchen und das stets mit dem Anspruch entweder der Vegan-, Raw- oder Paleo-Küche zu entsprechen.

Zutaten für einen Bratapfel

  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 2 – 3 weiche Datteln
  • 1 TL gemahlene Mandeln oder Kokosraspeln
  • 1 TL Rosenwasser

Zubereitung

Der Apfel wird mit einem Apfelstecher oder einem Messer entkernt. Die erste Dattel in den Apfel gedrückt, Mandeln oder Kokosraspeln in die Öffnung gestreut, nach Geschmack mit Rosenwasser begossen und mit ein oder zwei Datteln verschlossen.

In Alufolie gewickelt wird der Apfel im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 20 Minuten gebraten.

Viele Freude beim Nachkochen wünscht euch eure Anna!


 

photo, text (c) Anna Gliemer | www.gleem.de

gleem

Anna ist Gastautorin bei Zugar&Zalt und Gründerin des Labels Gleem. Sie kreiert naturbelassene & zuckerfreie Sweets. Vegan & Paleo, Raw Food & Glutenfrei. Verfeinert mit echtem Blattgold und Granatapfelblüten. Abends geht sie zum CrossFit oder Tango tanzen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.