food

Glutenfreies Frischkorn-Frühstück

By  | 

Mehr Farbe, mehr Nährstoffe ergeben mehr Good Feelings. Unter diesem Motto bereite ich mir immer öfter mein Frühstück zu. Am besten geht das durch einen Smoothie oder ein Frischkorn-Gericht. Welches Korn esse ich aber, wenn das Frischkorn glutenfrei sein soll? Ich habe verschiedenste Variationen mit Hirse, Buchweizen, Amaranth und Quinoa ausprobiert, um eine schöne Komposition zu finden.

Zutaten für ein großes Frischkorn-Müsli:

  • je 1 EL Buchweizen, Hirse, Amaranth, Quinoa (schroten und eine halbe Stunde einweichen)
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 2 EL gefrorene Himbeeren
  • 1 Orange

Und alles, was ihr Zuhause an Obst findet, klein schneiden und auch noch mit rein.

Macht am Morgen richtig gute Laune und lässt sich auch gut mitnehmen – vielleicht als Snack für später?

xoxo #Anna

gleem

Anna ist Gastautorin bei Zugar&Zalt und Gründerin des Labels Gleem. Sie kreiert naturbelassene & zuckerfreie Sweets. Vegan & Paleo, Raw Food & Glutenfrei. Verfeinert mit echtem Blattgold und Granatapfelblüten. Abends geht sie zum CrossFit oder Tango tanzen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.