food

GRANOLA-Rezept ohne Zucker und glutenfrei

By  | 

Es ist gerade megatrendy, Granola zu essen – aber aus diesem Grund habe ich es nicht für mich entdeckt. Ich frühstücke ja überwiegend meinen Chiapudding. Nur meinem Freund fehlt immer das gewisse „Knuspern“ und so futtert er munter sein Müsli aus bis zu 80% Zucker. Das musste geändert werden!

Also habe ich einfach folgende Zutaten in die Küchenmaschine gegeben:

  • 4 Tassen glutenfreie Haferflocken
  • 1 Tasse Buchweizen (der ganze Buchweizen, kein Mehl!)
  • 1 Tasse Haselnüsse / Walnüsse
  • 4 EL Olivenöl oder flüssiges Kokosöl
  • 4 EL Honig (oder Agavensaft für veganes Granola)

glutenfrei_granola

Nach dem Mischen alles auf ein Backblech geben und bei 170 °C Umluft in den Ofen. Nach 8 Minuten das erste Mal nach der Bräune schauen!

Diese Menge hält meistens 5 Tage, bis sie aufgegessen ist 🙂 Aber versucht es selbst!

xoxo #Anna

gleem

Anna ist Gastautorin bei Zugar&Zalt und Gründerin des Labels Gleem. Sie kreiert naturbelassene & zuckerfreie Sweets. Vegan & Paleo, Raw Food & Glutenfrei. Verfeinert mit echtem Blattgold und Granatapfelblüten. Abends geht sie zum CrossFit oder Tango tanzen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.