fitness

Keep on running girl : Motivation, Tipps und Tricks

By  | 

Ich bin bei Gott keine gute Läuferin, eher im Gegenteil 😛 ich motiviere mich schwer, komm nicht so leicht in den Flow, hab recht schnell Ermüdungserscheinungen und ein Stechen im Knie. Trotzdem starte ich mehrmals die  Woche einen Morgenlauf. Nach meinen ZeroDistruction-Tricks hat mich Under Armour gefragt.

5 Tipps, um deinem Laufziel näher zu kommen

Als ich vor einigen Monaten begonnen habe, meine morgendlichen Läufe Routine werden zu lassen, hat es mich noch sehr viel Überwindung gekostet. Ich muss mich noch heute meist dazu zwingen. Der erste Schritt in die richtige Richtung ist Laufklamotten anziehen, Schuhe schnüren und loslaufen, irgendwann bin ich dann im Flow und laufe.

1 : Running Gear

Ich finde, dass meine Motivation immer einen starken Kick bekommt, sobald ich meine Laufklamotten anziehe. Die müssen nicht nur funktional und bequem sein, sondern auch schön anzusehen. Das obligatorische Selfie hilft nicht nur sich selbst mit einem Lächeln zu motivieren, sondern auch Fortschritte festzuhalten. Wenn man dann am Ende der Woche 4 Selfies vom Laufen hat, ist man stolz auf sich. Wenn man dabei noch “gut” aussieht, dann teilt man das gerne mit Freunden und motivierte vielleicht auch noch den einen oder anderen.

under armour _ bandit 2 _ photo (c) marioroman pictures

under armour bandit 2

2 : Laufstrecke

Ich setze mir zum Start des Laufes immer ein Ziel, dass ich locker erreichen und nach Belieben verändern oder erweitern kann. Ich habe auch Glück, der Stadtpark ist vor meiner Nase. Die kleinste Runde ist bei mir um den Block, ca 2,7 km. Eine schöne Strecke ist um den Stadtparksee, ca 4,3 km und zu guter Letzt kann ich die Strecke noch entlang des Osterbekkanals erweitern.

Denkt daran, es muss nicht immer Spaß machen, denn: Magic happens outside your comfortzone!

3 : Musik

Unumgänglich und immer mega ärgerlich, wenn der Akku alle ist – aber ich brauche Musik zum Laufen. Dazu habe ich mir auf Spotify eine Playlist angelegt, die verschieden hohes Tempo von mir verlangt. So steigere ich meist unbewusst die Intensität.

4 : Tracking

Erfolge machen glücklich, um diese erkennen zu können, muss man sie messen. Ich verwende dazu meine Fitbit Charge HR und die Under Armour Running App, damit sehe ich nicht nur meine Leistungssteigerung, sondern komme auch täglich meinem Schrittziel näher.

under armour _ bandit 2 _ photo (c) marioroman pictures

swatch touch zero two

5 : Wasser trinken

Nichts ist schlimmer, als schwere Beine beim Laufen oder Muskelkater. Ausreichend Wasser trinken, vor und natürlich nach dem Lauf, beugt dem vor. Ich muss euch nicht verraten, dass ich mein Wasser immer noch mit dem BWT Magnesium Mineralizer filtere, aber ich verzichte nur ungern auf besseren Geschmack und meine extra Portion Magnesium.

under armour _ bandit 2 _ photo (c) marioroman pictures

under armour #iwill

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Tipps verraten und euch motivieren. Wer Lust hat, kann auf Instagram meiner täglichen Routine folgen, ich poste die für euch auf InstaStories. Das Outfit und den brandneuen Charged Bandit 2 Runningshoe könnt ihr aktuell auf underarmour.de shoppen.

xoxo #Dajana #UAZerodistractions #IWill

Transparenz : Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Under Armour Germany entstanden!

Vielen Dank an Mario Roman Pictures für die tollen Fotos.

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.