fitness

Let’s Bands : Trainiere überall und jederzeit

By  | 

Wer mir auf Instagram folgt, hat mich bestimmt schon beim Mirror-Selfie mit Let’s Bands gesehen. Tatsächlich ist dieses Training, neben Yoga, mein Hauptbestandteil. Es ist schnell, leicht und einfach!

Überall und jederzeit

Ich reise viel, oft haben die Hotels keine Fintessstudios oder ich hab keinen Platz für Sportschuhe im Koffer, dann helfen mir die verschiedenen Bänder von Let’s Bands fit zu bleiben. Leicht zu verstauen und quasi kein Gewicht – so finden sie in jedem Koffer Platz. Und endlich wurde mein Wunsch erhört, denn was mir fehlte, war neben den kleinen Booklets auch eine Online-Plattform mit Übungen. Aber here we go – Let’s Bands ist nun mit der Trainignsplattform online.

Die Plattform wird in regelmäßigen Abständen durch neue Workouts und Übungen erweitert, bis dahin kannst Du Dich schon mühelos durch die Kategorien: “Exercises” und “Workouts“ navigieren. Wähle das passende powerband und schon kann es losgehen!

Was erwartet Dich auf der größten powerbands-Plattform im Netz?

  • Über 600 Übungen
  • Ständig neue Workouts
  • Für Beginner und Fortgeschrittene
  • Überall und jederzeit abrufbar
  • Training nach Schwerpunkten
Let's Bands Training

Let’s Bands Training

Neu im Sortiment

Powerbands hat erstmals ein Set mit Flexbändern neu im Portfolio! Das FLEX Set bietet zusätzlich ein kleines Booklet, drei Bänder mit unterschiedlichen Widerständen sowie einen Türhaken und einen praktischen Beutel. Diese flexiblen Bänder können nicht nur ideal für physiotherapeutische Zwecke eingesetzt werden, sondern auch im Fitness Bereich. Durch die Länge der Bänder, mit 180cm, sind noch viele weitere Übungen möglich und so ein vielfältigeres Training. Damit erweitert Let’s Bands seine Kompetenzen im Bereich der Widerstandsbänder und bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten für ein individuelles Training mit verschiedensten Sets. Auch der Online Memberbereich wird weiter ausgeweitet und bietet zu den neuen Sets erweiterte Übungen und Trainingsprogramme. So kann jeder, der sich kostenlos registriert, aus hunderten von Übungen sein Training zusammenstellen.

So, euch nun viel Spaß beim Workout! Weitere Informationen findet ihr auf letsbands.com

xoxo d.

Transparenz : Dieser Beitrag wurde durch ein PR-Sample gestützt.

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

1 Comment

  1. Eschb

    16. Januar 2017 at 23:06

    Super Beitrag! Wer unter Rücken-, Nacken und Kopfschmerzen leidet, sollte unbedingt regelmäßig entsprechende Kräftigungs- und Mobillisierungsübungen machen. Prävention ist das A und O bei Schmerzen. Sind sie nämlich einmal da, ist es oft sehr langwierig dagegen anzugehen. Starke Muskeln, Entspannung und ein gesundes Zusammenspiel zwischen Körper und Geist machen stark für den Alltag.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.