food

Lizza : Low Carb Pizza

By  | 

Im Juni war ich in Frankfurt und habe die Jungs von Lizza kennengelernt. Zu ihrem Übel 😉 sagt jeder „Ah, die mit dieser Pizza“. Denn Lizza ist noch viiiiiel mehr. Marc und Matthias sind der gleichen Meinung wie ich, das gesund auch lecker geht. Deshalb haben sie einen Low Carb Boden für Pizza entwickelt.

lizza-2

Die Lizza : was ist drin?

Leinsamen, Chiasamen und Kokosmehl sind wahre Superfoods und ihre Lizza-Helden: Ein Vielfaches an Ballaststoffen und Eiweiß, sowie einen Bruchteil an Kohlenhydraten und der Hälfte an Kalorien im Vergleich zu gewöhnlichem Teig. Alle Lizza Bio-Rohstoffe sind von Natur aus frei von Gluten und ohne Zusatzstoffe. Denn auch Marc und Matthias glauben – wie ich – an saubere Zutaten ohne Tricks.

Diese Lizza habe ich nun ausprobiert. Hagen (meine bessere 2. Hälfte) fand den Geruch von Leinsamen etwas zu stark. Doch im Geschmack sehr gut. Die Lizza wird vorgebauten, belegt und weitergebacken. Ach, wenn ihr  die genauen Zutaten wissen möchtet: Wasser, Goldleinmehl teilentölt (49%), Chiamehl gemahlen (4,2%), Kokosmehl, Koriander, Meersalz, Flohsamenschalen. That’s it 😀

Einladung : private gleem lizza dinnerparty

Die Lizza hat mich jedenfalls überzeugt, das kleine Teig-Startup auch 😉 und deshalb mache ich am 19.8. auch eine private gleem-Lizza-Dinnerparty, auf der ihr richtig schlemmen könnt 🙂

lizza-1

xoxo #Anna

Titelfoto von Lizza.de

gleem

Anna ist Gastautorin bei Zugar&Zalt und Gründerin des Labels Gleem. Sie kreiert naturbelassene & zuckerfreie Sweets. Vegan & Paleo, Raw Food & Glutenfrei. Verfeinert mit echtem Blattgold und Granatapfelblüten. Abends geht sie zum CrossFit oder Tango tanzen.

1 Comment

  1. Vivi

    19. August 2016 at 9:19

    Schaut aber auch mal wieder gut aus bei dir 🙂

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    vanillaholica.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.