food

MANA die europäische Variante von SOYLENT?

By  | 

In den USA wird SOYLENT noch mehr konsumiert als es diskutiert wird. Denn es gibt mittlerweile unzählige Verfechter, der möglichst nährstoffdeckenden Nahrungsaufnahme. MANA wird am europäischen Markt vertrieben und verspricht in drei Mahlzeiten die optimale Abdeckung aller Nährstoffbedürfnisse des menschlichen Körpers.

MANA – Essen zu seiner reinsten Form vereinfacht!

Der Slogan ist Programm, in weniger als einer Minute und mit 2Euro pro Mahlzeit, gibt man dem Körper nicht mehr und nicht weniger als das, was er an Nährstoffen braucht. Ein optimales Verhältnis aus Proteinen, Kohlehydraten, Balaststoffen, Vitaminen, Fetten, Mineralstoffen und skundären Pflanzenstoffen beugt Mangelerscheinungen durch Fehlernährungen vor.

Alle in MANA verwendeten Rohstoffe sind dazu noch laborgeprüft und frei von Gentechnik, Laktose und tierischen Erzeugnissen.

Was ist drin?

MANA besteht aus Sojaeiweiß, Hafer, Mais, Ballaststoffe, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Leinsamenöl, Algen, Planzeninhaltsstoffen, Sojalecithin, HMB, Gummi arabicum. Dahinter verstecken sich hauptsächlich pflanzliche Microstoffe zur Deckung von Protein- und Kohlehydratbedarf, sowie Micronährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen.

MANA _ the most advanced Food _ photo (c) loa-studio.com

MANA – Shake

Darin enthalten sind 670kcal davon 36g Protein, 81g Kohlehydrate, 23g Fett, 2g Zucker und eine Anzahl an Vitminen und Mineralstoffen. Die genaue Auflistung findet ihr hier.

Die Philosophie

MANA arbeitet mit dem Leitsatz des FoodWaste, minimal Lebensmittel und Verpackungen produzieren und maximalen Output erreichen, um die Welt vor der Verschmutzung und dem Ballast zu schützen.

MANA liefert vollständige und ausgewogene Ernährung mit vollem Spektrum der wichtigen Nährstoffe auf sehr einfache Weise. Sie können selbst entscheiden in welcher Art Sie MANA in Ihrem Ernährungsplan einsetzen. Abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen können Sie sowohl nur Ihr Frühstuck als auch kurzfristig alle Mahlzeiten des Tages mit MANA ersetzen. MANA ist so entwickelt, dass es 100% Ihrer Ernährung ersetzen kann. Unser vorrangiges Ziel ist aber zu der so gennanten “vergessene Mahlzeten”, Junk-food und leere Nahrungsmitteln eine wertvolle Alternative anzubieten. ~ mymana.eu ~

MANA _ the most advanced Food _ photo (c) loa-studio.com

Fazit – my MANA

Für mich ist MANA leider gar keine Alternative, ich bereite viel zu gern Essen zu, ich kaue gerne und liebe die verschiedenen Konsistenzen. Mich nur von Flüssignahrung zu ernähren, wäre ein übles Szenario. Wobei es mir gute Dienste erwiesen hat und bestimmt in diversen Lebenslagen eine tolle Alternative darstellt. ZB im Falle von Krankheit oder Magenbeschwerden, gewährleistet es leicht verdaut zu werden und den Körper ohne Anstrengung zu versorgen.

Wenn ich mir aktuelle Krankenhaus-Speisepläne ansehe, würde ich in den Hungerstreik gehen, für so einen Fall bin ich nun gerüstet.

Welche Meinungen habt ihr diesen Produkten gegenüber? Schon getestet? Weiter Informationen zum Produkt findet ihr auf der MANA-Webpage!

xoxo #Dajana

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

1 Comment

  1. Tom

    20. Juli 2016 at 7:57

    Der Artikel ist recht inhaltslos und das Fazit absurd. „Für mich ist das keine Alternative.“ Interessiert wen? Ein inhaltliches Fazit ob es als Nahrungsalternative durchgeht (was der Fall ist) wäre wünschenswert statt copy paste von der Homepage.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.