lifestyle

OVY App : Kinderwunsch und Verhütung per App

By  | 

Dem Körper keine zusätzlichen Hormone zuführen, gezielt den Kinderwunsch verfolgen oder eben auch nicht. Wenn man glaubt, dass Verhütung auch ohne Pille „sicher“ ist, dann hat man weit verfehlt, allerdings tut sich was am Markt und nun auch in Hamburg. Say Hello to Ovy App.

Hack your Cycle

Egal ob Kinderwunsch oder Verhütung, in erster Linie muss eine Frau ihren Körper und vor allem ihren Zyklus verstehen. Sich kennen und fühlen. Die Pille beeinflusst den weiblichen Hormonhaushalt so sehr, dass immer mehr Frauen den Absprung wagen. Auch in meinem Freundeskreis, ist dieses Thema, das Thema, denn nicht jede avisiert eine Schwangerschaft. Aber was sind die Alternativen, wenn es hormonfrei sein soll?

Wenn ich zurück denke, dann war die Pille die Entscheidung meines Frauenarztes – damals war ich 15 – klar, um zu verhüten aber vor allem, um meine Blutung zu schwächen und meine Haut zu verbessern. Der Effekt war, dass ich gerade anfangs recht leichtsinnig war – ich fühle mich ja geschützt – und mein Körper sich extrem veränderte. Heute finde ich es bedenklich, bedenklich, dass einfach so die Pille verschrieben wird. Aber gut 15 Jahre später nehme ich sie noch immer und das aus einem einzigen Grund, ich will nicht unbeabsichtigt schwanger werden. Denn diese Entscheidung will ich nach wie vor beeinflussen können. Nun überlege ich von Frauenarztbesuch zu Frauenarztbesuch (im sechsmonatstakt), was ich alternativ tun kann. Und ich finde keine Lösung, mit der ich mich sicher fühle.

Deshalb habe ich mich vor Monaten begonnen, durch Apps zu testen. Ich wollte meinen Körper verstehen, wann sind fruchtbare Phasen, was sagt mein Biorhythmus usw usw. Allerdings war keine App das, was ich mir vorgestellt habe, bis zu dem Zeitpunkt, an dem mir Ovy empfohlen wurde.

Der Einstieg wird leicht gemacht

App kostenlos downloaden, Konto anlegen und Basalthermometer täglich verwenden. Zu der Temperatur gibt man auch körperliche Befindlichkeiten und Körperaktivitäten ein. Und an dieser Stelle sei gesagt: „Jede Frau zählt, denn je mehr Daten eingegeben und verarbeitet werden, desto genauer wird die App!“ Das ist auch der Grund, warum ich mich entschieden habe, noch weitere sechs Monate die Pille zu nehmen aber täglich meine Temperatur zu messen. Ich will für mich erkennen, wie genau ich messen kann und was sich in der Wahrnehmung meines Körpers verändert. Zusätzlich braucht die App ca drei Zyklen, bis die Eingaben aussagekräftig verarbeitet und angezeigt werden können.

Warum Ovy App?

Für die Ovy App spricht vor allem, dass sie kostenlos ist und mit jedem Basalthermometer verwendet werden kann. Zu deinem Zyklus wird dir Ernährung und Sport vorgeschlagen. Das wirkt zB Müdigkeit oder Krämpfen entgegen oder nutzt dein hohes Energielevel. Mit jeder Eingabe werden die Algorithmen genauer und effektiver.

Mein Tipp

Lade dir die App und erstelle ein Profil. Das Thermometer brauchst du auf jeden Fall, entweder ein x-beliebiges oder von Ovy. Es muss aber ein Basalthermometer sein, dieses ist auf 36-38 Grad begrenzt und misst auf 0,01 Grad genau. Beginne morgens zum gleichen Zeitpunkt deine Themperatur zu messen und schau mal, wie es dir damit geht und was du über deinen Körper lernst.

Weitere Informationen liest du unter www.ovyapp.com

xo d.

Transparenz : Vielen Dank für die Einladung zum Launchevent und die Bereitstellung des Ovy-Startsets mit Basalthermomether.

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.