food

#SalzburgVegan : Unsere Vegan-Tipps in Salzburg

By  | 

Ich weiß noch, als ich vor zwei Jahren das erste Mal mich in Salzburg auf Essenssuche begeben habe. Viel gab es da nicht und kaum jemand hat vegane Alternativen angeboten. Heute, ganze zwei Jahre später, sieht es endlich besser aus.

Vegan in Salzburg, so geht’s!

Optimal ist es noch nicht aber auf einem guten Weg sind wir schon. Von Zeit zu Zeit gibt es neue vegane Angebote in Salzburg und nachdem meine HamburgVegan-Artikel so beliebt sind und ihr einige Male nachgefragt habt, hier nun der Blogpost dazu.

GustaV

Von diesem Bistro weiß ich schon länger aber ich habe es irgendwie nie hingeschafft. Nachdem ich im Juni das erste Mal da war, bin ich nun Stammgast – zum Lunch, Frühstück oder einfach auf einen Kurkuma-Latte.

Di-So 10:00-19:00 Uhr
Wolf-Dietrich-Straße 33, 5020 Salzburg
www.gusta-v.at

The Green Garden

Nicht nur grüne Küche im längst bekannten “The Green Garden”, sondern jetzt auch noch mit dem ersten veganen Eisangebot in Salzburg. Eiskugeln, Eisbecher und Sahne. 80 Sorten wechseln laufend durch. Einfach nur lecker!

Nonntaler Hauptstraße 14, 5020 Salzburg
www.thegreengarden.at

Ludwig Burger

Und wenn es dann was deftiges sein darf oder ein Salat, dann muss man zu Ludwig Burger. Dort werden nicht nur Veganer und Vegetarier verwöhnt, sondern auch nichtvegetarische Freunde werden sehr gut satt. Eine tolle Küche, hochwertigste Zutaten – besser wirds nicht.

Bruderhof/Linzer Gasse 39, 5020 Salzburg
www.ludwig-burger.at

Lasst euch die Salzburger Vegane Küche schmecken! Was sind denn eure Tipps?

xo Dajana

Transparenz : Dieser Beitrag ist nicht beeinflusst oder bezahlt.

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.