food

Veganer Brunch im Kurkuma Hamburg

By  | 

Am Sonntag war ich zum ersten Mal beim veganen Brunch im Kurkuma. Die vegane Kochschule von Roman Witt hatte erst vor Kurzem eröffnet und lockt jetzt an ausgewählten Sonntagen zum Schmausen und Schlemmen.

Nicht ganz ohne schlechtes Gewissen, aber an Sonntagen definitiv erlaubt, denn auf meinem Teller gab es neben herzhaftem Gemüse, scrambled Tofu und Aufstrichen auch Kuchen, Pancakes und Marmeladen … und eine Menge an selbstgemachter Peanutbutter … yummmie

Besonders charmant finde ich, dass man frisch bekocht wird, lachen und schnacken kann. Für einige Späße war auch Roman zu haben, was die Situation auflockert und dem ganzen einen besonderen Wohnzimmercharakter verleiht. Der große Tisch lädt zusätzlich dazu ein, mit den anderen Gästen zu plauschen. Und wenn man Roman aufmerksam über die Schulter guckt und fleißig Fragen stellt, dann bekommt man bestimmt noch den einen oder anderen Rezepttipp herausgekitzelt.

Termine und Preise

  • Preis pro Person: 13,50 €
  • Kinder bis 14 Jahren € 10,00 (Getränke exklusive)
  • Sonntag, 18. Oktober 2015 // 10:30 + 12:30 Uhr
  • Sonntag, 8. November 2015 // 10:30 + 12:30 Uhr

Ihr könnt euch Online zu dem veganen Brunch registrieren, denn die Plätze sind begrenzt. Aber es gibt zwei Zeitfenster, so werden auch die Langschläfer satt 🙂

vegane Kochschule Korkuma Hamburg _ veganer Brunch

Ich hatte zu meinem Brunch noch einen Café Crema, einen Latte mit Haselnussmilch und eine hausgemachte Limo. Ihr könnt übrigens auch noch zwischen Hafer- und Sojamilch wählen.

Bis zum nächsten Besuch im Kurkuma Hamburg!

xoxo #Dajana

Dajana

Dajana ist Gründerin und CreativeMind von Zugar&Zalt. Mit ihrem Blog impulsee | motor & lifestyle ist sie schon lange keine Unbekannte in der BlogSphäre. Sie ist passionierte Boxerin und zeigt das in allen Lebenslagen.

2 Comments

  1. Marco

    14. September 2015 at 17:29

    Ach wie toll, endlich mal ein rein veganes Angebot und nicht nur Brot mit Margarine und Marmelade als vegan deklariert 😀 DAUMEN HOCH

  2. Mimi

    14. September 2015 at 17:30

    Ach davon hatte ich letztens auf Facebook gelesen – großartig, da muss ich zum nächsten Termin hin!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.