food

Veganer Noisette-Karamel-Kakao

By  | 

Ich weiß nicht, wie es euch geht, ich LIEBE Kakao! Aber – je nach dem welcher Foodist-Typ du bist machst du dir ständig Gedanken um die Zutaten. Keine Milch, keinen Zucker, am besten noch Rohkost – geht das? Klar! Das geht! Und heute teile ich mit euch einige meiner Lieblings-Kakao-Variationen.

Zutaten:

Für ein großes Glas oder 2 kleine Tassen

  • 400 ml Wasser
  • 1 EL Haselnüsse (kräftig-nussig) ODER Walnüsse (sämig-nussig) ODER Cashews (seidig-weich)
  • 1/2 TL Chia Samen
  • 5 Mazzafati oder Sukkari Datteln
  • 1 geh. TL Raw Food Kakao

Für noch mehr Aroma und Cremigkeit kann noch ein halber Teelöffel Kakaobutter hinzu gegeben werden.

Zubereitung:

Wenn möglich weichst du die Haselnüsse ein paar Stunden vorher ein, um sie zu „aktivieren“ und somit aus dem Winterschlaf zu holen. In das Wasser gibst du dann die Chia Samen und lässt sie 10 Minuten quellen. Danach alle Zutaten etwa 30 Sekunden in deinem Mixer / Blender – enjoy it!

gleem

Anna ist Gastautorin bei Zugar&Zalt und Gründerin des Labels Gleem. Sie kreiert naturbelassene & zuckerfreie Sweets. Vegan & Paleo, Raw Food & Glutenfrei. Verfeinert mit echtem Blattgold und Granatapfelblüten. Abends geht sie zum CrossFit oder Tango tanzen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.