food

Sommerliches Rezept : Spinat-Quiche vegan und glutenfrei

By  | 

Typische Klassiker aus unserer Küche können nicht vegan und/oder glutenfrei sein? Doch, auch für eine Spinat-Quiche gibt es eine leichte sommerliche Variante. Probiert es einfach aus!

So einfach – vegane und glutenfreie Spinat-Quiche

Als überzeugter Clean Eating Foodie habe ich es mir zur Challenge gemacht, einige Küchenklassiker so umzuwandeln, dass sie vegan, glutenfrei und zuckerfrei sind. Diesmal habe ich mich an der Spinat-Quiche von Green Kitchen versucht. Aber glutenfrei, den Mürbeteig ohne klassisches Mehl, und vegan, statt Feta und Ei mit Seidentofu.

Zutaten glutenfreier Quiche-Teig:

  • 50 g Erdmandelmehl50 g
  • gemahlene Mandeln
  • 2 EL Kartoff
  • elmehl55 g Kokosöl
  • 3 EL kaltes Wasser

Diese Zutaten verkneten und als Kugel in Folie gewickelt kalt stellen.

Zutaten für die vegane Quiche-Füllung:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Schale / 150 g Spinat
    >> in einer Pfanne angebraten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 400 g Seidentofu
  • 35 g Kartoffelmehl
  • oder Maisstärke
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Chili
  • 1 TL italienische Gewürze
  • Muskat

Diese Zutaten zu einer Creme verquirlen. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Eine Form (z.B. 20×30 cm) mit Backpapier auslegen und aus der glutenfreien Teigkugel Boden und Quiche-Ränder formen. Anschließend die vegane Quiche-Füllung darauf verteilen. Die Quiche backen, bis sie oben leicht braun wird, ca. 30-40 Minuten.

Hier lernst du vegane und glutenfreis Kochen!

Wenn du noch mehr über Plant Based Food lernen möchtest, lade ich dich herzlich zu meinem Basic und Advanced Workshop ein. Dieser Tagesworkshop gibt dir viele neue Ideen für eine pflanzenbasierte Ernährung. Du lernst Küchen-Basics, Zutaten, Hertsellungsprozesse und neue Gerichte kennen. Waren- und Gerätekunde sind ebenso wichtig wie die Auswahl guter Zutaten und ausbalancierter, nährstoffreicher Rezepte. Die beste Grundlage dafür, ein Plant Based Gourmet zu werden.

Alle Rezepte sind glutenfrei und vegan!

xo deine Anna

gleem

Anna ist Gastautorin bei Zugar&Zalt und Gründerin des Labels Gleem. Sie kreiert naturbelassene & zuckerfreie Sweets. Vegan & Paleo, Raw Food & Glutenfrei. Verfeinert mit echtem Blattgold und Granatapfelblüten. Abends geht sie zum CrossFit oder Tango tanzen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.